Fr, 22. Dezember 2023 19:30 Uhr
zeitraumexit – Mannheim
Tickets – Solipreise: 10 € (5 € / 15 € / 25 €)

„Orpheus aber schickten die Götter unverrichteter Dinge zurück, weil er ihnen zu weichlich schien und nicht das Herz zu haben, der Liebe wegen zu sterben, sondern sich ausgedacht hatte, lebend in die Unterwelt einzugehen. So ist dem Künstler also alles Material aber nichts existenziell.“
frei nach Platon „Symposion“

Orpheus steht in idealtypischer Verbundenheit mit Welt und Unterwelt als Inspirationsquelle seiner Kunst. Mit seiner Musik verwandelt er alles und jede*n. Selbst Tiere, Bäume, Steine und sogar die Welt der Schatten erliegen seinem Gesang. Aber was, wenn da nichts ist? Kein Tier. Kein Baum oder Stein. Kein Gegenüber. Nicht einmal ein Schatten.

In freier musikalischer und szenischer Improvisation umkreisen die fünf Performer*innen des Ensembles FORM VOR INHALT den Mythos Orpheus. Sie tasten sich von Moment zu Moment, stellen sich ins Licht, um selbst Schatten zu werfen, gehen verloren oder finden sich wie zufällig zu gemeinsamen Aktionen zusammen. Ein Klang, dann Stille und noch mehr Stille. Etwas Anderes und wieder Nichts.

OPTION ORPHEUS ist eine nach Außen und Innen lauschende, ergebnisoffene, musikalische Suche nach Inspiration und (In-)Halt für das von allen sehnsüchtig erwartete Lied.

Künstlerische Leitung: Sebastian Bauer. Mit: Paul Hübner (Trompete), Johannes Mayer (Stimme), Céline Papion (Cello), Nadine Schwitter (Stimme), Joss Turnbull (Percussion). Dramaturgie: Eike Mann.


/en
Orpheus is linked in characteristic ideal to the world and underworld as an inspirational source for his art. He transforms animals, trees, stones – even the world of shadows with his song. But what happens if there´s nothing? No animal, nor tree nor stone. No counterpart, not even a shadow. 

The five performers of FORM VOR INHALT orbit the Orpheus myth in a free musical and scenic improvisation. They feel their way from one moment to another, move into the light to create shadows, get lost and group together on the spur of the moment for collective actions. A sound, followed by silence and still more silence. Something else and nothingness again.

OPTION ORPHEUS is a musical search for inspiration, free from any bias, listening in on the outside and inside for the wistfully expected song.


Foto: Eike Mann / Sebastian Bauer